mobiles Siegel
Bereits 9930 klick-dein Community Mitglieder!

Jetzt Partner werden
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Tattoostudios / Piercingstudios nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland auf der Karte oder in der Liste.

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Tattoostudio

  • ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden
  • eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil
  • sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen
Jetzt Partner werden!
Partner werden


*alle Preise zzgl. MwSt.

Warum ein Tattoo?

Tätowierungen erzählen Geschichten. Die Entscheidung für eine Tätowierung fällt aus den unterschiedlichsten Motiven. Ein Großteil der Menschen entscheidet sich für ein Tattoo, weil sie was erlebt haben und das für die Ewigkeit festhalten möchten. Andere wiederum  identifizieren sich über ein Tattoo mit bestimmten Personengruppen, drücken dadurch ihre Loyalität aus und zeigen wofür sie im Leben stehen. Gerade auch Teenager lassen sich tätowieren um den neusten Trend zu folgen. Wirft man einen Blick in die Vergangenheit, ließen sich Menschen tätowieren, um ihren Wohlstand und Reichtum nach Außen hin zu demonstrieren.

Ein Tatoo trägt zur Verschönerung des Körpers bei.

Tätowierungen genossen im Laufe der Jahre immer mehr Akzeptanz. Während sie in Ländern wie zum Beispiel Afrika oder Japan seit vielen Jahren für Religion und Tradition stehen, unterlagen sie in unseren Kulturkreisen lange Zeit gesellschaftlicher Ausgrenzung.

Die Entscheidung für ein Tattoo ist eine Entscheidung für das Leben. Durch Veränderungen des Körpers im Laufe des Lebens stellt sich natürlich die Frage, wie sieht das Tattoo in 50 Jahren auf der Körperstelle aus? Liegt man dann immer noch im Trend? Aus diesem Grund sollten Sie sich gut überlegen, wo Sie sich welches Motiv stechen lassen.

Das passende Motiv für Sie zu finden, kann sich schwierig gestalten. Gerade in diesen Situationen können gute Tattoostudios durch Fachkompetenz überzeugen. Während Ihrer intensiven Beschäftigung mit den verschiedenen Tattoostudios, welche für Ihre spätere Tätowierung in Frage kommen könnten, glänzen die guten Tattoostudios mit einer großen Auswahl an Vorlagen oder bieten an, individuelle Tattoos zu entwerfen.

Ein Tattoo sollte also nicht einfach aus einer Laune gestochen werden, gerade um natürlich auch eine aufwendige und kostenintensive Entfernung im späteren Leben zu vermeiden. Vielmehr müssen Sie sich genau überlegen, warum es genau dieses Motiv sein soll, dass für immer auf der von Ihnen ausgewählten Körperstelle von Ihrem Tattoostudio platziert werden soll.

Auswahl des richtigen Tattoostudios

Nachdem die Entscheidung für ein Tattoo gefallen ist und die passende Körperstelle ausgewählt wurde, gilt es für Sie das passende Tattoostudio zu finden. Möglichkeiten der Suche nach dem richtigen Tattoostudio könnten sein, sich im Freundes- und Bekanntenkreis  zu informieren,  Referenzen einzuholen und im Internet intensive Recherche zu betreiben.

Ist nun die Entscheidung für ein Tattoostudio gefallen, achten Sie beim Beratungsgespräch auf absolute Sauberkeit und Helligkeit der Räumlichkeiten. Schon beim Betreten des Tattoostudios ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, dass Sie sich als Kunde wohl fühlen und ein Gefühl von Gemütlichkeit verspüren.

Im Tatoostudio wird auf einer Schulter ein Tatoo gestochen.

Als Kunde müssen Sie sich davon überzeugen, dass das ausgewählte Tattoostudio absolut sauber und steril arbeitet, um keinerlei Krankheitsrisiko einzugehen. Dabei ist hilfreich, sich von den Qualifikationen des Tätowierers zu überzeugen, zum Beispiel indem Sie bei einer anderen Tätowierung als Zuschauer fungieren. Des Weiteren müssen Sie darauf achten, dass der Tätowierer alle verwendeten Geräte für das zu stechende Tattoo aus sterilen Verpackungen entnimmt. Ist der Arbeitsbereich sauber,  werden Handschuhe getragen und wird in den Arbeitsräumen nicht geraucht, dann könnte die Auswahl dieses Tattoostudios die richtige Entscheidung für Sie sein.

Bei dem ersten Beratungsgespräch sollte Ihnen der Tätowierer den Eindruck von Seriosität und Aufgeschlossenheit vermitteln. Antworten zu verwendeten Materialien, Arbeitsweise, Pflege- und Nachsorgeuntersuchung sowie rechtliche Fragen sollten seitens des Tätowierers absolut kein Tabuthema sein und Ihnen deshalb nützliche Erkenntnisse liefern. Wenn Sie sich schließlich für ein Tattoo entscheiden sollten, möchten Sie ja sicherlich über alle Risiken im Vorfeld aufgeklärt sein, da die Entscheidung für ein Tattoo Ihr Leben verändert.

Eine weitere nützliche Hilfe bei der Auswahl des richtigen Tattoostudios und somit des Tätowierers könnte der Besuch auf Messen und Tattoo Conventions sein, um einen Einblick in die facettenreichen Richtungen der Tattoos und der Arbeitsweisen zu bekommen. Vielleicht ist ja gerade das schon von Ihnen ausgewählte Tattoostudio vertreten und stellt sein Können dar.